Bewegungsraum / Ruheraum

Gleich nach dem Morgenkreis bzw. dem gezielten Angebot ist der Bewegungsraum geöffnet.
Eine Bewegungslandschaft animiert die Kinder zur Bewegung. Verschiedene Geräte, die täglich bzw. wöchentlich wechseln stehen den Kindern zur Verfügung: Sprossenwände, Ringe, Kästen, Langbänke, Weichbodenmatten, Rhythmikmaterial, Therapiekreisel,….
 
Freiwillig und mit viel Spaß führen die Kinder zahlreiche motorische Grundübungen aus, wie Gehen, Laufen, Springen, Hüpfen, Klettern, …
Dabei achten die Erzieherinnen darauf, dass unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufgebaut sind. So hat jedes Kind die Möglichkeit nach seinem Befinden oder Können das Richtige für sich auszuwählen.
 

  • das Kind schreibt sich selbst den Erfolg einer Übung zu (Stärkung des Selbstbewusstseins)
  • die Kinder lernen ihren Körper selbst einzuschätzen, sie wissen was und wie  viel sie sich zutrauen können
  • Erlernen und Einhalten von Regeln
  • Kraft, Geschicklichkeit, Ausdauer, Selbstvertrauen, Überwindung von Höhenangst wird nicht nur an der Kletterwand, sondern an vielen Konstruktionen in der Bewegungsbaustelle geübt und gefördert.

 
Zum Ruheraum wird unser Bewegungsraum während der Mittagszeit.
Nach dem Mittagessen gehen die Kinder gemeinsam in den Ruheraum. Abgedunkelt, mit Yogamatten, Kissen, Decken und einem Mittelpunkt, der aus einer Wachslampe oder einer Regenbogenlampe besteht, verwandelt sich unser Bewegungsraum einladend zum Ausruhen oder zum Schlafen in einen Ruheraum.
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktion Kindergarten Ebenhausen e.V.

Wir sind für Sie da

Aktion Kindergarten Ebenhausen e.V.

Friedhofstr. 4 a

97714 Ebenhausen

 

Telefon: +49 9725 6511

 

E-Mail:

info@kindergarten-ebenhausen.de